zur Ticket-Hotline

Alles zum
Marktplatz Sommer

Das Jahr 2020 hält ausschließlich Überraschungen bereit. Eine besonders erfreuliche Überraschung kommt mit dem Marktplatz Sommer 2020! Das Who-is-Who der deutschen Unterhaltungsbranche trifft sich dieses Jahr auf dem alt-ehrwürdigen Marktplatz in Böblingen. Zwischen Fachwerk und Verwaltung zaubern renommierte Künstler aus Pop, Jazz, Comedy, Kabarett und Musical ein aussergewöhnliches Programm auf die Open Air Bühne. Stars wie HELGE SCHNEIDER, WOLFGANG HAFFNER oder LISA FITZ sind dem Ruf des Veranstalter-Teams gefolgt und präsentieren ihre Programme dem Böblinger Publikum. An insgesamt 15 Spieltagen vom 7. bis 23. August 2020 wird das abwechslungsreiche Programm dargeboten.

Marktplatz Sommer Böblingen 2020

Die Vielfalt an Angeboten im Programm soll jedem Gast, ob Jung oder Alt, die Gelegenheit geben an einem der Abende Gast zu sein. Die Anzahl der Sitzplätze ist auf 499 begrenzt. Somit finden alle Veranstaltungen in einem intimen und besonderen Rahmen statt. Viele der auftretenden Künstler sind zum Greifen nahe und versprechen aussergewöhnliche Abende in der einzigartigen Atmosphäre des Marktplatzes.

Tickets
kaufen

Der Ticket-Vorverkauf findet online und über die Ticket-Hotline statt. Entsprechend der bestehenden Verordnungen zum Schutz vor weiterer Ausbreitung des Corona Virus, werden personenbezogene Daten erfasst. Jedem Gast wird ein Sitzplatz zugewiesen, sodass eine lückenlose Nachverfolgung gewährleistet ist.

Ticket-Hotline
Der Service ist vorerst von Montag 03.08.2020 bis 07.08.2020 jeweils ab 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr erreichbar. Hier können Tickets telefonisch reserviert und gekauft werden.
07044 / 479 82 74

Tickets online kaufen

Übersicht Einlass und Tickets

Datum

Act

Kategorie A Parkett

Kategorie B Tribüne

Kategorie C

Einlass

Beginn

Freitag

07.08.20

Wolfgang Haffner & Band

24,00 €

26,00 €

22,00 €

18:30 Uhr

20:00 Uhr

Samstag

08.08.20

Alexandra & Anita Hofmann

24,00 €

28,00 €

20,00 €

18:30 Uhr

19:30 Uhr

Sonntag

09.08.20

Lumberjack Big Band feat. Tom Gaebel

26,00 €

30,00 €

22,00 €

16:30 Uhr

18:00 Uhr

Dienstag

11.08.20

Lisa Fitz

24,00 €

28,00 €

20,00 €

18:00 Uhr

19:30 Uhr

Mittwoch

12.08.20

Topas

24,00 €

28,00 €

20,00 €

18:00 Uhr

19:30 Uhr

Donnerstag

13.08.20

Blaues Haus geht aus - BLUEfonque

20,00 €

26,00 €

14,00 €

18:00 Uhr

19:30 Uhr

Freitag

14.08.20

Joe - a tribute to Joe Cocker

22,00 €

28,00 €

18,00 €

18:30 Uhr

20:00 Uhr

Samstag

15.08.20

Milow

44,00 € 52,00 € 40,00 € 18.00 Uhr 20.00 Uhr

Sonntag

16.08.20

Skin of Clazz

16,00 €

20,00 €

12,00 €

16:30 Uhr

18:00 Uhr

Dienstag

18.08.20

Best of Poetry Slam

22,00 €

28,00 €

16,00 €

18:00 Uhr

19:30 Uhr

Mittwoch

19.08.20

Helge & the deadly bros. Project

34,00 €

38,00 €

28,00 €

18:00 Uhr

19:30 Uhr

Donnerstag

20.08.20

Theatersport

20,00 €

26,00 €

16,00 €

18:00 Uhr

19:30 Uhr

Freitag

21.08.20

Musical Deluxe

26,00 €

28,00 €

20,00 €

18:30 Uhr

20:00 Uhr

Samstag

22.08.20

SWR 3 LIVE LYRIX

24,00 €

28,00 €

20,00 €

18:30 Uhr

20:00 Uhr

Sonntag

23.08.20

Bibi Blocksberg Kindermusical

24,00 €

28,00 €

18,00 €

12:30 Uhr

14:00 Uhr

Häufige Fragen

Danke unseren Sponsoren und Partnern

Kontakt

Wir sind für Sie da! Wenn eine Frage unter FAQ noch unbeantwortet geblieben ist, melden Sie sich gerne unter den Kontaktdaten. Gemeinsam finden wir für jedes Anliegen eine Lösung!

Presseanfragen bitte nur per Email.

riksha | booking & events
Gerberstraße 8A
70178 Stuttgart

   +49 711 25518817
   info@riksha.biz

Fr | 7. August 2020

Wolfgang Haffner & Band

Wolfgang Haffner im Herbst mit neuer Live-Band auf großer Deutschlandtournee ›Kind Of Tango‹, dritter Teil seiner Album-Trilogie im Februar erschienen Wolfgang Haffner ist ein exzellenter, ja ein begnadeter Schlagzeuger, das weiß man längst nicht nur in der Jazzwelt. Zahlreiche prominente Zusammenarbeiten mit unterschiedlichsten Künstlern und Bands, bei denen der fränkische Musiker seine Spuren hinterlassen hat - national wie international - sprechen für sich und auch das Trophäenregal mit Auszeichnungen und Preisen füllt sich zusehends. Er wird gelobt und verehrt für seine unglaubliche technische Brillanz und seine geniale Musikalität, die besonders bei seinen eigenen Kompositionen und Projekten zur Geltung kommt.

Mit seinen Alben unter eigenem Namen gehört Haffner heute zu den erfolgreichsten deutschen Jazzmusikern und -bandleadern. Er ist ein ausgesprochener Meister darin, Stimmungen zu erzeugen und weiterzugeben, den Hörer mit auf eine Reise in seine Klangwelten zu nehmen. So darf man es auch bei seinem neuesten Projekt mit dem Titel ›Kind Of Tango‹ (VÖ: 28.02.2020), dem letzten Teil seiner Trilogie mit akustischer Band erwarten. Deren ersten beiden Teile ‚Kind Of Cool‹ (2015) mit 50s Jazz- und Bop- Exkursionen und ›Kind Of Spain‹ (2017), wo traditionelle spanische Musik mit Jazz zusammen trifft, sind bereits mit großem Erfolg auf dem Label ACT erschienen, mit ›Kind Of Spain‹ tourte er außerdem mehr als zwei Jahre durch Europa, Asien und Afrika.

Im Herbst 2020 wird Wolfgang Haffner mit seiner neuen Live-Band auf umfangreiche Deutschlandtournee gehen. Mit dabei ist das junge Tasten-Talent Simon Oslender, der bereits seit 2018 regelmäßig in Haffners Besetzung zu bestaunen ist. Erstmalig in seinem Line-Up taucht der Name der Münchener Sängerin Alma Naidu auf. Vibraphonist Christopher Dell, der auch bei den Album-Besetzungen seiner ›Kind Of‹- Trilogie mitwirkte und Bassist Claus Fischer runden das Haffner-Quintett ab.

Sa | 8. August 2020

Anita & Alexandra Hofmann

Seit den Anfängen 1988 ist bei Anita & Alexandra Hofmann viel passiert. Alles begann mit der privaten Geburtstagsfeier ihres Vaters. Ein Bekannter sah dort die beiden 11 und 14 Jahre alten Mädchen und engagierte sie kurzer Hand für das ortsansässige Festzelt. Ein voller Erfolg!

Danach folgten weitere regionale Auftritte, bis dann 1990 die erste CD erschien. Fernsehauftritte und Tourneen führten die beiden Schwestern durch die schönsten Städte Europas. Mit dem Erfolgsproduzenten Jean Frankfurter arbeiteten Anita & Alexandra knapp 20 Jahre zusammen. Mitte der 90 er Jahre starteten sie ihre ersten Solotourneen, in denen sich Anita & Alexandra zu hundert Prozent verwirklichen konnten. Der musikalische Wandel begann.

Frei nach dem Motto „Musik ist grenzenlos“ experimentierten die beiden Schwestern schon sehr bald mit anderen Musikstilen. Von der klassischen Volksmusik über den volkstümlichen Schlager bis hin zum aktuellen „Hofmann-Sound“ hat sich die Musik gewandelt - die Authentizität von Anita & Alexandra blieb aber immer die Gleiche.

Sie gehen ihren musikalischen Weg und lieben die Abwechslung. Die Hofmann-Sisters, wie sie auch oft genannt werden, sind nicht nur zwei weltoffene, musikalische junge Frauen, die mit beiden „High-Heels“ fest im Leben stehen, sie sind nahbar, witzig und verrückt... verrückt nach Musik! Schön ist, dass die Bodenständigkeit nie ihrem Erfolg und der Experimentierfreude gewichen ist. In ihrer Heimatstadt Meßkirch leben sie seit nunmehr 30 Jahren und tüfteln gemeinsam mit ihrem Team an ihrer musikalischen Zukunft.

Neben ihrer Musikkarriere beschäftigen sich die beiden Powerpakte mit weiteren spannenden Themen. Anita liebt das Tanzen, es ist ihre große Leidenschaft nach der Musik. Sie kümmert sich außerdem in erster Linie um den ersten eigenen Charity-Verein, der aktuell in Gründung ist. Alexandra liebt es Drehbücher zu schreiben, überwiegend für die eigenen Musikvideos und Tourneen, aber auch gern für andere Kollegen, wie jüngst Stefanie Hertel. Unter einem Pseudonym widmet sie sich außerdem einer besonderen Form der Fotografie, die erste Vernissage findet 2019 statt.

Anita & Alexandra sind heute mehr in ihrem Element denn je. Sie leben ihren Traum und brennen nach wie vor für ihre allergrößte Leidenschaft: Menschen mit ihrer Musik zu berühren, ihrem Publikum ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und ihnen viel Spaß und Kraft zu schenken.

Sie sprudeln auch nach über 30 Jahren im Musikgeschäft nur so vor Energie und haben ständig neue Ideen.

So | 9. August 2020

Lumberjack Big Band feat. Tom Gäbel

Als 1962 mit "007 jagt Dr. No" der erste James Bond Film in die Kinos kommt, ist das der Auftakt zu einer unglaublichen Erfolgsgeschichte: Im Laufe weniger Jahre wird aus dem Geheimagenten ein popkulturelles Phänomen, das die Medienlandschaft bis heute prägt und immer wieder neue Generationen von Fans in die Kinos zieht.

Neben den Filmen selbst ist es vor allem die Musik, die sich in das kollektive Gedächtnis einbrennt. Songs wie "Goldfinger" oder "Diamonds Are Forever" werden zu Klassikern und begeistern heute wie damals Menschen auf der ganzen Welt.

Und man denke an die Stars, die sich im Laufe der Jahre singenderweise die Klinke in die Hand geben: Von Shirley Bassey über Tom Jones, Louis Armstrong und Paul McCartney bis hin zu Madonna und in jüngsten Tagen Adele, die für "Skyfall" gar einen Oscar erhält.

Kein Zweifel: Die James Bond Filme produzieren auch musikalische Hits ohne Ende.

Und so wie die Filme reichlich Nachahmer fanden, inspirierte die Musik andere Filmkomponisten und Songwriter dazu, ihrerseits ihren Protagonisten Melodien auf den Leib zu schneidern. Seither wird kaum ein Kinoheld mehr ohne eigenen Song, ohne passende Erkennungsmelodie auf die Leinwand geschickt.

Tom Gaebel, Deutschlands Big-Band-Entertainer-Nr-1, setzt mit seinem neuen Programm "Licence To Swing" diesen großen Film-Songs ein Denkmal. Er holt dabei nicht nur Geheimagenten, sondern auch viele andere legendäre Leinwandikonen musikalisch auf die Bühne und schickt sie charmant-witzig durch die Gehörgänge.

„Die Lumberjack Big Band ist etwas ganz Besonderes: Ihr Leiter und gute Seele zugleich, Alexander Eissele, hat es in all den Jahren geschafft, die Band immer frisch und voller Energie zu halten und ihr den Spaß zu bewahren, welche die Musik erst zum Leben erweckt. Und er hat eine Band geformt, die wirklich mit den großen mithalten kann. Mittlerweile sind die Jungs und Mädels nicht nur im Swing, sondern in allen möglichen Stilistiken zu Hause - wirklich ungewöhnlich! Dass das nicht nur ich bemerkt habe, zeigt die Vielzahl anderer illustrer Gäste im Laufe der letzten Jahre, die, genau wie ich, immer wieder gerne kommen um sich mitreißen zu lassen!“ (Tom Gaebel – Gast am 22.03.2017 im Theaterhaus in einer email vom 28.03.2017)

Die Lumberjack Bigband Göppingen (was übersetzt soviel heißt wie Holzfäller- BigBand, in Anlehnung an die einigermaßen einheitliche organisierbare Auftrittskleidung zum ersten Konzert – ein großkariertes Flanellhemd – eben ein Holzfällerhemd) wurde 1989 vom damaligen Schlagzeuger der Band, Eckhard Stromer, gegründet und wird seit 1992 ohne Unterbrechung von Alexander Eissele geleitet, der selbst Saxofon spielt aber hauptberuflich stellvertretender Soloklarinettist der Lüneburger Sinfoniker ist und jahrelang im von Daniel Harding (Chefdirigent) und Claudio Abbado (erster Gastdirigent) geleiteten Mahler-Chamber-Orchestra (hervorgegangen als professionelles Orchester aus dem europäischen Auswahlklangkörper des Gustav-Mahler-Jugendorchesters) gespielt hat. Des Weiteren ist er ständige Aushilfe bei den Hamburger Symphonikern und bei der Deutschen Kammerphilharmonie. Darüberhinaus leitet und leitete er einige Bigband-Workshops (darunter auch als Dozent im Landesjazzorchester Baden-Württemberg)

Di | 11. August 2020

Lisa Fitz

Längst gehört Lisa Fitz zu den angesehensten Kabarettistinnen Deutschlands. Kritisch und humorvoll-provokant setzt sie sich in ihren zahlreichen Programmen mit politischen und gesellschaftlichen Themen auseinander. Dabei nimmt sie kein Blatt vor den Mund und sorgt so für beste Unterhaltung.

Lisa Fitz entstammt der Künstlerdynastie Fitz und absolvierte eine Schauspielausbildung sowie ein Gesangs – und Gitarrenstudium. Seit über vierzig Jahren ist die mehrfach ausgezeichnete Kabarettistin nun schon auf der Bühne zuhause und unterhält ihre Gäste mit satirischen und humorvollen Programmen. Lisa Fitz spricht jung und frech Wahrheiten aus, die sich sonst keiner zu sagen traut. Die Power-Frau ist immer auf Trab, um ihr Publikum durch Charme, Energie und Witz zu begeistern. Auch auf YouTube ist sie unterwegs und sorgt durch ihre direkte, herausfordernde Art für Lacher und Schlagzeilen.

Ein Auftritt von Lisa Fitz ist immer einen Besuch wert. Sie gehört zu den Besten und ihre Programme sind ein Muss für alle Freunde des guten Kabaretts. Verpassen Sie keine Gelegenheit, die Künstlerin live auf der Bühne zu erleben!

Den Flüsterwitz erzählt man hinter vorgehaltener Hand. Er könnte Menschen in Hörweite beleidigen, sensible Damenohren kränken oder so wahr sein, dass er Machthabern gefährlich wird. Eigentlich ist der Flüsterwitz ein politischer Witz. Wenn man mit einem autoritären System haderte oder Repressalien befürchtete, erzählte man sich Flüsterwitze. Sind wir in unserer demokratischen Diktatur der Parteien so weit? Wer nicht in die politische Stromlinienform passt, wird gern für verrückt erklärt oder mit subtilen Methoden mundtot gemacht.

Nun lebt ja der Spaßmacher von Respektlosigkeit, aber die Luft wird dünn, weil Spott eben das beste Mittel ist, an den Stühlen der Obrigkeit zu sägen. Dafür tobt der Infokrieg im Netz,politisch inkorrekt, unsauber, paranoid. Mainstream gegen Fake News, Trolls, aber auch echte Raritäten, die man im Fernsehen nie hört. „Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist“, hat der bayrische Komiker Karl Valentin gesagt. Das mulmige Gefühl wächst, dass man sich nicht mehr ganz frei äußern kann. „Des derfst ja net laut sagen“, hört man oft. Lautsagen ist aber wichtig – ma muaß reden mitanand, Gemunkel aus dem Dunkeln ins Licht heben, so geht Diskussionskultur. In Bayern, bei den Katholiken, bei den Moslems, bei der Auto-Lobby und deren Helfershelfern. In Facebook und Twitter jedoch verschwinden systemkritische Bemerkungen auf mysteriöse Weise, Accounts werden gesperrt oder gelöscht. Political Correctness wird zu Meinungsdiktatur, Gesinnungspolizei bevormundet die Bürger, die kontern mit Panikmache. Empörialismus entgeistert die Republik.

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst, heißt es so schön.

Mi | 12. August 2020

Topas

TOPAS ist zweifacher Weltmeister der Zauberkunst und gehört zu den international erfolgreichsten deutschen Magiern überhaupt.

Doch hierzulande tritt er auch als wortgewaltiger Kleinkünstler auf und steigert seine Präsenz als Comedian. Statt auf schwarze Magie setzt er auf geistreichen Humor. Spitzzüngig, schlagfertig und um keine Pointe verlegen, hat TOPAS sein Publikum auch als Comedian fest im Griff.

In „MAGIC & COMEDY“ zeigt TOPAS virtuose Fingerfertigkeit und verblüffende Illusionen. Als Comedian seziert er scharfsinnig die verblüffenden Möglichkeiten und Unmöglichkeiten des Alltags. Er führt uns vor, wo wir im Alltag getäuscht werden und erklärt dabei viele psychologischen Kniffe. Scheinbar mühelos zieht er einen Gag nach dem anderen aus dem Ärmel…

TOPAS wurde ausgezeichnet mit dem Kleinkunstpreis Baden-Württemberg und dem 8. Hamburger Comedy-Pokal. Fachleute und Publikum sind sich einig: TOPAS ist ein erstklassiger Entertainer und Comedian.

Viel Spaß und verblüffende Unterhaltung!

Do | 13. August 2020

Blaues Haus geht aus - BLUEfonque

Wer Kultur in Böblingen sucht, findet sie in all ihren Darbietungsformen im Kulturnetzwerk Blaues Haus e.V.

Die Verbindung zur lokalen Kulturszene ist in diesen Tagen ein wichtiges und nötiges Zeichen! Wir laden darum die erfolgreichste Veranstaltungsreihe und alle Freunde des Blauen Hauses zu uns auf den Marktplatz ein!

BLUEfonque ist ein energiegeladenes Funk/Soul Projekt, das sich aus gefragten Studio- und Live-Musikern zusammensetzt. Diese spielen schon seit über 20 Jahren zusammen und gelten daher gemeinsam, sowie jeder für sich, als unglaublich solides Groove-Rückrat, für verschiedenste Sänger, Musiker und Bandprojekte, der nationalen und Internationalen Musikszene.

(Patty Labelle, Joanna Zimmer, Purple Schulz, Herbert Grönemeyer, Bono, Marry J. Blidge, Ronan Keating, T.M. Stevens, Jeff Lorber...u.v.m.)

Die Band ist als Modularkonzept angelegt, wobei immer wieder unterschiedliche Sänger eingeladen werden, was sich als besonders kreativ erwiesen hat, da hierbei das Programm und Gäste, immer frisch und inspirierend bleiben.

BLUEfonque versteht es, auf brillante Art und Weise, auch spontan, bekannte aber auch weniger bekannte Songs, aus dem Funk- Soul und Popbereich, so zu bearbeiten, dass nicht nur ein langweiliges reproduzieren bekannter Hits stattfindet, sondern es darf nach Herzenslust improvisiert werden....

Stephan Schuchardt (drums) Rainer Scheithauer (keys) Alvin Mills (bass) Arno Haas (sax)

Fr | 14. August 2020

JOE - eine Hommage an Joe Cocker

„Sein Charisma und seine Anmut auf der Bühne, die Güte und Leidenschaft die er beim Singen ausstrahlte und wie er mich und alle anderen direkt im Herzen berührt hat - all das verdient eine einzigartige Würdigung.

Joe Cocker war der Beweis dafür, dass die Macht der Liebe, die Unterstützung von Freunden und deren Vertrauen aus wirklich jeder Krise helfen. Für mich ist es eine Frage der Ehre, meine letzte Ehre, die ich Joe Cocker erweisen möchte.

Nämlich ihn und sein ganzes Sein, so wie ich ihn erlebt, gehört und erfahren habe, mit JOE am Leben zu erhalten."
Chris Becker

JOE • Das Konzert - Eine Hommage an JOE COCKER

Die von dem Sänger und Entertainer Chris Becker aufwändig inszenierte Show-Produktion JOE • Die Show - Eine Hommage an JOE COCKER mit Musikern unter anderem von THE BUSTERS und DIE DICKEN KINDER entführt die Besucher in seine ganz eigene Welt und beleuchtet dabei alle Höhen und Tiefen in Cockers Leben und Karriere.

Auf vielen Festivals, Stadtfesten oder Firmenfeiern fehlt aber oftmals der Platz, die inklusive des Aufbaus notwendige Zeit und vor allem in Corona-Zeiten durch die per Verfügungen reduzierten Besucherzahlen auch das Budget, um den Gästen so eine wie oben beschrieben aufwändig produzierte Show inklusive der benötigten speziellen Technik zu präsentieren.

Dennoch müssen die Fans und Freunde des am 22. Dezember 2014 von uns gegangenen Ausnahmekünstlers nicht darauf verzichten, die Songs aus der Show handgemacht und live zu erleben. Denn mit JOE • Das Konzert - Eine Hommage an JOE COCKER spielt die Band die beliebtesten und bekanntesten Joe Cocker Songs in einer um die technischen Showelemente reduzierten Darbietung. Nämlich als pure Band.

Auch hier sorgen dann 15 Menschen dafür, dass die Legende mit der Reibeisenstimme in unseren Herzen weiterlebt. Joe Cockers Stimme ist verstummt, nicht aber seine Musik.

Mi | 19. August 2020

Helge Schneider & the deadly bros.

Wegen des Verbots von Großveranstaltungen wird es vor Dezember keine Helge Shows geben. Stattdessen gibt es kleine, aber feine Konzerte mit The Deadly Bros.! Humor wird natürlich dabei sein!

HELGE SCHNEIDER und PETE YORK!

Das muss man/frau gesehen haben!! Mit dem 35 jährigen Gitarrenwunder HENRIK FREISCHLADER zusammen rasen die „the deadly Bros“ in atemberaubender Art und Weise durch alle möglichen Jazz-, Blues-, Pop-, Rock- etc.-Zeitalter.

Es gibt kein Aufhalten, wenn Pete auf die Trommeln haut und Helge seine Hammondorgel zum Stöhnen bringt, dazu mit dem Bein den Bass spielt. Die jammernde Bluesgitarre von Henrik führt alles zu einem herrlichen Ton-Salat zusammen! Staunen Sie über diese Formation! Es wird Sie ÜBERZEUGEN!

Besetzung:

Helge Schneider Hammondorgel, Gesang
Pete York Schlagzeug
Henrik Freischlader Gitarre
Charles Schneider percussion/drums warscheinlich bis Leipzig dabei

Do | 20. August 2020

Theatersport

THEATERSPORT ist eine wilde Mischung aus Schauspiel, Musik, Pantomime, Verbalakrobatik und einer gehörigen Portion „Irrsinn pur“. Vom Alpen-Blues über märchenhafte und klassisch-tragische Szenen bis hin zu zauberhaften Schlagern, nichts ist unmöglich. Und niemand - weder die Spieler noch die Zuschauer - wissen vorher, was passiert und wie es passiert.

Nur eins ist sicher: Alles ist wie immer improvisiert. Garantiert!

Fr | 21. August 2020

Musical Deluxe

Wir präsentieren Ihnen mit Musical Deluxe eine einzigartige Gala-Show der Spitzenklasse. Die Kombination aus zeitlosen Musical-Klassikern und aktuellen Songs des Genres versprechen einen abwechslungsreichen Abend ganz im Zeichen der Musicalwelt mit all ihren Facetten.

Kommen Sie mit auf einen schwungvollen Streifzug durch Musicals wie MAMMA MIA!, ALADDIN, ANASTASIA, TANZ DER VAMPIRE und Disney’s Musical TARZAN... Lassen Sie sich mitreißen von berührenden Liebesliedern, stimmgewaltigen Duetten und rockigeren Klängen.

Vier bekannte und hochkarätige Musicaldarsteller, die bereits in verschiedenen Großproduktionen als Erstbesetzung und in Hauptrollen mitgespielt haben, erzählen von ihren Erlebnissen und führen durch einen unvergesslichen Abend. Ein Genuss für jeden Musical-Liebhaber!

Nienke Latten © Kevin Reichmann | Guillermo Martinez
Melanie Ortner-Stassen © Conny Wenk
Filippo Strocchi © Serge Voss
Milan van Waardenburg © Milan van Waardenburg
So | 23. August 2020

Bibi Blocksberg

Bibi Blocksberg, die berühmteste kleine Hexe Deutschlands, geht von 2020 bis 2023 mit ihrem Musical „Alles wie verhext!“ auf große Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Zum 40-jährigen Jubiläum der Serie ist das neue Original-COCOMICO Musical landauf, landab LIVE zu erleben! Überall begeisterte Zuschauer

Vier erfolgreiche Bibi Blocksberg Live-Musicals aus der Feder von Produzent und Autor Marcell Gödde und seinem COCOMICO Theater wurden bereits von 1,2 Millionen Zuschauern in über 1350 Aufführungen gesehen.

In vielen Städten ist nun wieder einfach „Alles wie verhext!“, wenn Bibi Blocksberg mit ihrem Besen Kartoffelbrei herbeigeflogen kommt. Insgesamt finden von 2020 bis 2023 über 300 Aufführungen vor vielen, vielen kleinen und großen begeisterten Zuschauerinnen und Zuschauern statt!

Bibi Blocksberg „Alles wie verhext!“ - Das Musical

Jeder kennt das, es gibt Tage, an denen einfach alles schiefläuft! Das fängt morgens schon beim Aufstehen mit dem falschen Fuß an und zieht sich über den ganzen Tag. Dann ist einfach „Alles wie verhext!“. Einen solchen Tag hat auch die kleine, freche Hexe Bibi Blocksberg erwischt: Schon morgens gibt es ein Riesendurcheinander mit ihren Eltern Barbara und Bernhard Blocksberg zu Hause. Und auch in der Schule will einfach gar nichts klappen. Bibis Lehrerin Frau Müller-Riebensehl bringt das ganz schön auf die Palme! Abends ist dann auch noch Walpurgisnacht auf dem Blocksberg. Dieses Jahr sollen dort Bibi und Barbara Blocksberg zusammen mit Oma Grete das große Walpurgisnacht-Feuer entfachen. Aber was wird Walpurgia, die Vorsitzende des Hexenrates bloß dazu sagen, wenn dort auch alles schief läuft?

Da ist richtig was los!

Wird es den Hexen der Familie Blocksberg an diesem „verhexten“ Tag gelingen, das Walpurgisnacht-Feuer wie vorgesehen zu entzünden? Die kleinen und großen Hexen-Fans im Saal dürfen Bibi, ihrer Mutter und ihrer Oma sogar dabei helfen, denn bei diesem Familien-Pop-Musical ist Mitmachen dringend erwünscht – gerne auch verkleidet. Kleine und große Hexen in Kostümen sind herzlich willkommen! Und wenn mit Hilfe der Kinder und aller Zuschauerinnen und Zuschauer alles gut ausgeht, wird Karla Kolumna, die rasende Reporterin aus Neustadt beruhigt schreiben können: Es WAR alles wie verhext.

Mitreißende Inszenierung, tolle neue Lieder und wieder einmal ganz viel „Hex hex!“

Das Bibi Blocksberg-Musical „Alles wie verhext!“, original und exklusiv vom Cocomico Theater aus Köln: Ein hexischer Spaß für die ganze Familie!

Di | 18. August 2020

Best of Poetry Slam

Best of Poetry Slam! Das Line Up:

* Florian Wintels (Bad Bentheim)
Landesmeister Niedersachsen 2013, 2016 und 2017
Mehrfacher Finalist bei den Deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften

* Friedrich Herrmann (Gera)
Amtierender Deutschsprachiger Meister im Poetry Slam
Sächsischer Landesmeister 2017
Thüringer Landesmeister im Poetry Slam 2015

* Anna Teufel (Karlsruhe)

* Jean-Philipp Kindler (Marburg)
Deutschsprachiger Meister im Poetry Slam 2018
Landesmeister Nordrhein-Westfalen 2017

* Meike Harms
Landesmeisterin Bayern 2014

WORTGEWALTIGES GIPFELTREFFEN BEIM „BEST OF POETRY SLAM“

Die Nachfrage nach Bühnenpoesie im Großraum Stuttgart ist ungebrochen. Obwohl in der Stuttgarter Region in den letzten Jahren zahlreiche neue Poetry Slams entstanden sind, platzen die Veranstaltungen aus allen Nähten.

Für den „Best Of Poetry Slam“ beim Marktplatz Sommer haben die Veranstalter vom Stuttgarter Poetry Slam die Crème de la Crème der deutschsprachigen Wortkünstler eingeladen, um einen Querschnitt durch die Vielfältigkeit und die Wortgewalt der Szene zu präsentieren und eine gigantische Dichterschlacht nach Böblingen zu bringen.

So ist mit Friedrich Herrmann der amtierende Deutschsprachige Meister im Poetry Slam zu Gast. Bevor er 2019 zum Champion der Szene gekürt wurde, entschied der 31-jährige aus Jena bereits die Landesmeisterschaften in Thüringen (2015) und Sachsen (2017) für sich. Im Jahr zuvor wurde der Marburger Jean-Philippe Kindler zum besten Poeten im deutschsprachigen Raum gewählt, der mit seinen sprachgewandten, oft sozialkritischen Texten ebenfalls im Böblingen zu sehen sein wird. Für München steigt die Bayrische Landesmeisterin 2014 im Poetry Slam, Meike Harms, in den Ring, aus Karlsruhe wird die Poetin Anna Teufel – einer der Shooting Stars der vergangenen Jahre – anreisen. Komplettiert wird das Lineup durch Florian Wintels aus Bentheim, der die niedersächsischen Landesmeisterschaften 2013, 2016 und 2017 für sich entscheiden konnte und derzeit mit seinem ersten Soloprogramm durch die Republik tourt. Durch den Abend führt Thomas Geyer vom „Stuttgarter Poetry Slam“.

Die Zuschauer:innen dürften sich beim Gipfeltreffen der Slam-Szene auf ein literarisches Feuerwerk freuen, das einmal mehr beweist, wie nah, nachhaltig und pointiert das Wort am Puls der Zeit sein kann. Von Stand-Up-Reimen bis zur literarischen Comedy, von Lyrik bis Rap, von Performance-Prosa bis hin zur klassischen Kurzgeschichte – erlaubt ist, was dem Auftritt Schliff, Rasanz und literarische Trefferquoten verspricht – Mitten ins Herzen des Publikums. Den/die Sieger/in des Abends bestimmt wie immer das Publikum.

Veranstaltet wird die große Dichterschlacht in Kooperation mit der „Sprechstation“, die seit knapp 20 Jahren den Kessel mit Live-Literatur versorgt und sich u. a. für die Poetry Slams im Universum und in der Rosenau verantwortlich zeigt, zu denen Monat für Monat mehrere Hundert Zuschauer strömen oder in den vergangenen Jahren mehrmals das GAZI-Stadion beim Open Air Poetry Slam füllte. Auch die deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam 2016 in Stuttgart mit mehr als 10.000 Zuschauer/innen wurden von der Sprechstation mitorganisiert.

So | 16. August 2020

Skin of Clazz

SKIN OF CLAZZ ist eine junge Percussion

Band aus dem Großraum Stuttgart. Mit viel Leidenschaft und ansteckender Energie spielen die Musiker ein breit gefächertes Repertoire, von instrumentalen Stücken bis hin zu gängigen Popsongs, die zum Tanzen anregen.

Bei Live-Performances beeindruckt SKIN OF CLAZZ mit Kreativität und außerordentlicher Präzision auf jeglichen Schlaginstrumenten, am Saxofon und am Mikrofon, Augen und Ohren.

Die neue Zusammensetzung der Band überzeugt mit verschiedenen Facetten und ersetzt die typische Besetzung von Gitarre, Bass und Piano durch Marimba, Vibraphon und Xylosynth!

SKIN OF CLAZZ sind:
Jonas Stephan
Nico Ellinger
Nicolas Baumann
Ingo Schwarzweller
Julian Wirth
Jule Borchhardt

Sa | 22. August 2020

SWR3 Live-Lyrix

Eine Show mit garantiertem Aha-Effekt: Die SWR3 Live-Lyrix bringen die Songtexte aus dem Radio auf die Bühne, setzen das akustische Textzeilen-Puzzle Stück für Stück zusammen und stützen die Geschichten mit einem optischen Kostümfestival.

Das SWR3-Live-Lyrix-Team um Ben Streubel, Liz Baffoe und Ronald Spiess hat aktuelle Hits, Klassiker und so manche Rarität im Programm. Sie erzählen die Geschichten der Pop- und Rockmusik und schicken den Zuschauer auf eine Achterbahn der Gefühle.

Musik und Geschichten zum Fühlen, Lachen, Schaudern, Staunen und Nachdenken – das sind die SWR3 Live-Lyrix.

Sa | 15. August 2020

Milow

Der weltweit gefeierte Popstar aus Belgien kommt auf Stippvisite nach Böblingen! Milow mit neuem Album ›Lean Into Me‹ live beim Marktplatz Sommer 2020.

Was 2007 mit Hits wie ›You Don ́t Know‹ oder seiner Akustik Coverversion von 50 Cents ›Ayo Technology‹ begann, ist längst zur internationalen Erfolgsgeschichte geworden! Mit seinem sechsten Album ›Lean Into Me‹ schlägt Milow nun ein weiteres Kapitel auf, das keinerlei Ermüdungserscheinungen erkennen lässt. Auch seine aktuelle Single „Whatever it takes“ stieg ganz aktuell auf Platz 5 der AirPlay Charts.